• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Delicious
  • Mister Wong
  • Google
  • Twitter

Was ist Hypnose?

Eine Definition:

Hypnose ist ein sowohl vom Schlaf als auch vom Wachbewusstsein abweichender Bewusstseinszustand, in dem einige Besonderheiten im Vergleich zu den beiden anderen bestehen. Die Hypnose wird von manchen Therapeuten auch als "dritter Bewusstseinszustand" bezeichnet.

Man kann Hypnose als tiefen Transzustand bezeichnen. So unterschiedlich die Personen sind, die in die Hypnose gehen, so unterschiedlich ist die Tiefe der Transe.

Bei allen gleich:

In der Hypnose stellt sich eine körperliche Tiefenentspannung ein. Gleichzeitig besteht hohe Konzentration und Aufmerksamkeit wie sie in der Wachphase nicht erreichbar ist. Zeit und Umwelt werden unwichtig. Der Hypnotisierte fühlt sich wohl.

Wichtig zu wissen:

In der Hypnose bekommt der Hypnotisierte alles mit. Hypnose ist kein Schlaf oder ein ‚Weggetretensein mit Kontrollverlust‘. Im Gegenteil

-      Kontrolle ist jederzeit vorhanden

-      Niemand kann zu etwas veranlasst werden, das gegen seinen Willen spricht

-      Niemand ist in der Hypnose ausgeliefert.

-      Auch in der Hypnose macht niemand etwas, was seinen Werten entgegen steht oder was er auch im Wachzustand nicht machen würde.

Dauer der Hypnose

Hypnose beginnt jeweils mit einem Vorgespräch, in dem der Istzustand, Wunsch und individuelle Besonderheiten geklärt werden. Stehen die Ziele fest, kann die erste Hypnosesitzung folgen. Je nach Umfang dauern Vorgespräch mit Hypnose zwischen 60 und 90 Minuten. Abhängig vom Thema und Komplexität kann diese eine Sitzung bereits ausreichend sein um das Ziel zu erreichen.

Bei tief verankerten Verhaltensmustern sind in der Regel weitere Termine zur Auflösung erforderlich. Die Bearbeitung erfolgt an der Ursache, nicht am Symptom. Die Thematik Gewichtsverlust z.B. bedarf oftmals mehrere Sitzungen. Dazu gehören auch emotionale Themen und festsitzende Automatismen.

Für die Themen Raucherentwöhnung und Gewichts-Abnahme biete ich Pakete an. Einzelheiten hierzu finden Sie auf den Folgeseiten.

Themen für Hypnosesitzungen

Mit Hypnose bzw. einem Hypnosecoaching sind eine Vielzahl an Themen zu bearbeiten. Einige Beispiele

  • Persönliche Kompetenzen und Fähigkeiten finden
  • Vorbereitung schwieriger Situationen
  • Umgang mit Neuem
  • Durchhalten
  • Umgang mit dem Alter / der Rente /veränderten Situationen
  • Stärkung der Intuition
  • Erfolgreich verkaufen
  • Ängste auflösen z.B. vor Zahnarztbesuchen / Präsentationen
  • Behandlung von Phobien
  • Ressourcenaufbau für Selbstsicherheitstraining

und weitere.